Filzschuhe Bayern München – Strickanleitung

Filzschuhe FC Bayern München

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars 4,29 von 5, 7 Bewertungen.

Loading...


Winter ist die Zeit der Filzschuhe und diese hier insbesondere für Fans des Fußballvereins FC Bayern München. Falls auch Du so jemanden kennst, dann sind diese Schuhe hier mit Sicherheit ein gutes Geschenk. Sie gibt es so nicht zu kaufen, sind aber in einigen Stunden schnell und einfach selbst hergestellt.  Meine Anleitung ist für Schuhgröße 43, allerdings kannst Du mit Hilfe meiner allgemeinen Anleitung zum Stricken von Filzschuhen jede andere Schuhgröße umsetzen. Viel Erfolg!


Filzschuhe Bayern München – Folgende Materialien benötigst Du:


Filzschuhe Bayern München – Folgendes Equipment benötigst Du:


Filzschuhe Bayern München – So werden sie gestrickt:

Die Schuhe werden entsprechend meiner Grundanleitung für Filzschuhe gestrickt:

1. Schritt: Maschenanschlag

Für Filzschuhe in Größe 43 schlägst Du mit der Rundnadel 36 Maschen mit der roten Wolle an.

2. Schritt: Stricken der 37 offenen Reihen:

Die offenen Reihen werden nur mit der Rundnadel gestrickt.

Reihe 1-6: Rote Wolle, hin rechte Maschen, zurück linke Maschen

Reihe 7-10: Weiße Wolle, hin rechte Maschen, zurück linke Maschen

Reihe 11-14: Blaue Wolle, hin rechte Maschen, zurück linke Maschen

Reihe 15-18: Weiße Wolle, hin rechte Maschen, zurück linke Maschen

Reihe 19-24: Rote Wolle, hin rechte Maschen, zurück linke Maschen

Reihe 25-28: Blaue Wolle, hin rechte Maschen, zurück linke Maschen

Reihe 29-32: Weiße Wolle, hin rechte Maschen, zurück linke Maschen

Reihe 33-36: Blaue Wolle, hin rechte Maschen, zurück linke Maschen

Reihe 37: Rote Wolle, rechte Maschen

Nach diesen 37 Reihen ergibt sich folgendes Bild:

Filzschuhe: Offene Reihen mit der Rundnadel gestrickt

Filzschuhe: Offene Reihen mit der Rundnadel gestrickt

3. Schritt: Stricken der geschlossenen Runden

Nach den oben beschriebenen 37 Reihen, verteilst Du die 36 Maschen gleichmäßig auf ein 4er Nadelspiel, d.h. je 9 Maschen auf 4 Nadeln. Der Wechsel auf das Nadelspiel ermöglicht es Dir, geschlossene Runden zu stricken, d.h. der Faden von Nadel 4 geht auf Nadel 1 und dadurch wird der vordere Schuhteil geschlossen.

Für Filzschuhe in Größe 43 strickst Du jetzt 31 geschlossene Runden mit ausschließlich rechten Maschen. Für bequeme Schuhe, nimmst Du in der ersten Runde einmalig auf der ersten und vierten Nadel eine zusätzliche Masche auf, so daß Du nach der ersten Runde 10 Maschen auf der ersten, 9 Maschen auf der zweiten und dritten und 10 Maschen auf der vierten Nadel hast.

4. Schritt: Stricken der Spitze

Nach den 31 geschlossenen Runden, strickst Du die Spitze der Schuhe. Dazu strickst Du auf jeder Nadel die ersten zwei Maschen zusammen, bis Du jeweils nur noch zwei Maschen auf jeder Nadel hast. Jetzt kannst Du den Wollfaden abschneiden – aber nicht zu kurz -, ziehe mit diesem die verbleibenden 8 Maschen zusammen und vernähe den Faden gut von innen. Deine Schuhe sehen jetzt so aus wie auf folgendem Bild:

Filzschuhe: Die geschlossenen Runden und die Spitze sind gestrickt.

Filzschuhe: Die geschlossenen Runden und die Spitze mit dem Nadelspiel gestrickt.

Anschließend können die Stricknadeln weg.

5. Schritt: Zusammennähen der Ferse

Jetzt kannst Du auch die Ferse schließen. Dazu vernähe so flach wie möglich die Maschen der Anschlagreihe. Optimaler Weise nutzt Du dafür den Anfangsfaden, der beim Maschenanschlag reichlich bemessen wurde.

Filzschuhe: Zusammennähen der Ferse

Filzschuhe: Zusammennähen der Ferse mit dem Anfangsfaden und einer Nähnadel

6. Schritt: Verfilzen der Schuhe durch Waschen in der Waschmaschine

Damit die Schuhe schön filzig werden, wäschst Du diese in der Waschmaschine bei 40°C mit normalen Vollwaschmittel. Nach dem Waschen ist es wichtig die Ferse und die Spitze gut auszuformen, sonst sind die nach dem Trocknen nicht mehr rund. Ich stopfe zum Trockenen die Schuhe auch noch mit Zeitungspapier aus – so behalten sie ihre Form.

Bei manchen Wollsorten kann es passieren, dass die Schuhe nach dem ersten Waschen noch zu groß sind. In diesem Fall wäschst Du sie einfach noch einmal.

7. Schritt: Dekoration und Anti Rutsch

Als letztes nähst Du die FC Bayern München Aufnäher mit dem blauen Nähgarn auf die Schuhe und behandelts die Schuhe gegen Rutschen auf glatten Böden. Hier kannst Du entweder fertige Filzsohlen* mit den Stecknadeln anheften und annähen (siehe Foto unten) oder alternativ aufbügelbare ABS-Stopper* oder Latexmilch* aufbringen. Und fertig sind die Filzschuhe.

Filzschuhe: Annähen der Filzsohle als Anti-Rutsch Maßnahme

Filzschuhe: Annähen der Filzsohle als Anti-Rutsch Maßnahme

Wie Du siehst, sind Filzschuhe sehr einfach selbst herzustellen. Für weitere individuellen Designs kann ich Dir folgende Bücher empfehlen:


Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld.

*

Ich stimme zu.