WC-Tabs selber machen – DIY Anleitung

von JaLiRa
Dir gefällt die DIY-Idee? Dann sage es bitte weiter:
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars 5,00 von 5, 2 Bewertungen.
Loading...

Was mich schon eine ganze Weile beim Putzen unserer Toiletten störte war, dass die WC-Tabs immer jedes fein säuberlich extra eingepackt ist. Klar, die sollen vor Luftfeuchtigkeit geschützt werden, damit sie erst in der Toilette und nicht an der Luft anfangen zu reagieren. Aber meine Neugierde war geweckt! Kann ich WC-Tabs selber herstellen? Und machen die mindestens genauso gut sauber? Und spare ich mit den selbstgemachten Tabs eventuell nicht nur Müll, sondern auch Geld?

Also fing ich an zu recherchieren, was ich für eine effektive Reinigung benötige. Es sind lediglich drei Zutaten. Erstens Zitronensäure, die die entfernbaren Kalkablagerungen löst. Zweitens Natron, was den Urinstein löst. Naja, und als drittes Wasser, um aus dem beiden Pulvern einen festen Tab herzustellen. Neugierig? Dann geht’s direkt zur Anleitung selbst gemachter WC-Tabs.


Für ca. 16 WC-Tabs benötigst Du folgendes:


Und so stellst Du die WC-Tabs her

Schritt 1 – Mischen

Als erstes mischst du das Natron und die Zitronensäure in einer Schüssel gut durch. Dazu eignet sich ein Löffel oder ein kleinerer Schneebesen.

Aus diesen drei Zutaten stellst Du WC-Tabs selbst her

Schritt 2 – Befeuchten und verteilen

In die Sprühflasche füllst Du 2 EL Wasser ein und besprühst damit nach und nach, langsam das Natron-Zitronensäuregemisch. Du wirst ein Zischen hören, da das Natron, die Zitronensäure und das Wasser anfangen zu reagieren. Um diese Reaktion möglichst zu minimieren, sprühe immer nur wenig auf das Pulvergemisch und drücke anschließend den Löffel gut drauf.

Du hörst auf das Wasser auf das Pulver zu sprühen, wenn alles ein ganz klein wenig feucht ist. Bei mir reicht weniger als zwei Teelöffel, aber ich benötige auch immer mehr als einen.

Schritt 3 – Gemisch in die Form drücken

Drücke das Natron-Zitronesäuregemisch sehr gut fets. Sonst bröseln die WC-Tabs

Jetzt muss du recht schnell arbeiten. Du füllst das feuchte Pulver in deine Eiswürfelform und drückst es sehr stark mit dem Löffel oder deinen Fingern zusammen. Hier gibt es von mir zwei Tipps:

  1. Verwende eine Form, die einen weichen Boden hat. Bei einer harten Form bekommst Du die Tabs schlechter raus.
  2. Fülle die Form in Schichten und drücke jede einzelne Schicht gut fest. Wenn du die Form komplettt füllst, bilden sich Hohlräume und dein Tab bricht dir später auseinander.

Schritt 4 – WC-Tabs entnehmen und richtig lagern

Nach ein paar Stunden sind die WC-Tabs richtig trocken und hart. Dann kannst Du sie vorsichtig aus die Form drücken und in ein verschließbares Glas umfüllen. Die Tabs sind gut gelagert, wenn sie keine Feuchtigkeit ziehen können und am besten machst Du auch ein Etikett drauf, was im Glas ist. Nicht dass irgendjemand auf die Idee kommt, mal zu kosten …

Sobald die WC-Tabs trocken sind, kannst Du sie auch sofort verwenden. Ich habe den Eindruck, dass diese Tabs viel stärker sprudeln als die gekauften. Auf alle Fälle stehen die DIY-WC-Tabs den Gekauften bzgl. Sauberkeit in nichts nach. Also, probier’s mal aus!

Du kannst für die Toilettenreinigung WC-Tabs selber machen

Und lohnt sich das Selber machen von WC-Tabs finanziell?

Ganz klares Ja! Eine kleine Rechnung gefällig?

Gekaufte Tabs: Je nach Hersteller pro Tab zwischen 0,10€ und 0,25€.

Selbstgemacht ist der Preis pro Tab wesentlich geringer; hängt aber auch von der Packungsgröße der Zitronensäure und Natron ab. Ich nehme hier mal die Preise der oben verlinkten Beispielprodukte. Dann kosten 200g Zitronensäure 0,46€ und 50g Natron 0,71€. Daraus bekomme ich ca. 16 Tabs. Das heißt ein selbstgemachter Tab kostet 0,07€, was einem geringeren Preis von mindestens 30% entspricht.

Und wenn du jetzt denkst, dass die oben verlinkten Packungsgrößen etwas zu groß sind, dann sei gespannt auf die nächsten Wochen. Ich stelle hier noch mehr DIY-Reiniger vor, die bares Geld und Müll sparen. Und ganz häufig sind Zitronensäure und Natron die Basis. Wenn du also Reiniger selber herstellen möchtest, ist die Packungsgröße nicht zu groß 😉

WC-Tabs kannst Du einfach selber herstellen udn dabei bares Geld und Müll sparen.
0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld.

*

Ich stimme zu.

* Mit der Nutzung des Formulars erklärst Du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch die Webseite einverstanden.

Dir gefällt vielleicht auch

Um unsere Webseite für Dich optimal zu gestalten, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Okay, her mit den Keksen. Mehr erfahren