Hochzeit – schöne Verpackung mit einer Explosionsbox

von JaLiRa
0 Kommentare
Dir gefällt die DIY-Idee? Dann sage es bitte weiter:
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars 3,75 von 5, 4 Bewertungen.
Loading...

Suchst Du eine kleine Explosionsbox zum Verpacken eines Hochzeitsgeschenkes? Wie gefällt Dir diese hier, welche Du aber auch individuelle in Farbe und Dekoelementen anpassen kannst? Besondere Vorkenntnise sind nicht erforderlich und in gut einer Stunde hast Du eine besondere, einzigartige Verpackung gebastelt.


Geschenkverpackung zur Hochzeit – Dieses Material benötigst Du für die Explosionsbox:


Geschenkverpackung zur Hochzeit – Dieses Equipment benötigst Du für die Explosionsbox:


Geschenkverpackung zur Hochzeit – So wird die Explosionsbox gebastelt:

Als erstes schneide Dir den weinroten Tonkarton auf das Maß 21cm x 21cm zurecht. Am besten eignet sich dafür die Papierschneidemaschine, damit die Schnitte besonders sauber aussehen. Eine Papierschere tut es natürlich auch.

Dieses Stück faltest Du von beiden Seiten bei 7 cm und 14 cm, wodurch die quadratische Form entsteht. Die äußeren Quadrate kannst Du jetzt mit der Papierschere oder der Papierschneidemaschine wegschneiden, so dass nur noch oben, unten, mittig, links und rechts ein Quadrat übrig bleibt (siehe auch das Foto unten, welches die geöffnete Box zeigt).

Für die Innen- und Außendeko der Box schneidest Du aus dem chamois-farbenen Papier und aus den weißen Papier die etwas kleineren Quadrate aus, so daß noch jeweils ein kleiner Rand sichtbar bleibt. Die weißen kannst Du ganz nach eigenen Vorstellungen bestempeln und auf die chamois-farbenen mittig aufkleben. Die Box kannst Du jetzt seitlich innen und außen bekleben.

Jetzt kommt der Deckel der Box dran. Dafür schneidest Du das chamois-farbene Papier auf die Maße von 13,25cm x 13,25cm zurecht. Ähnlich wie beim Unterteil der Box, empfehle ich dafür wieder eine Papierschneidemaschine, da damit die Schnitte sauberer werden, als mit einer Papierschere. Dieses Stück faltest Du von allen Seiten bei 3 cm und drehst es dabei immer um 90 Grad.

Anschließend schneidest Du den Deckel an den Falzlinien. Wie bei der Box auch schon, verziert Du den Deckel mit weinroten und weißen Papierstücken, die wieder etwas kleiner sind als die Seitenteile des Deckels. Las Deiner Phantasie beim bestempeln wieder freien Lauf :-). Zum Abschluss klebst Du den Deckel mit dem Papierkleber zusammen.

Explosionsbox als Geschenkverpackung zur Hochzeit
Explosionsbox als Geschenkverpackung zur Hochzeit

Ich habe für die Deko noch zusätzlich eine weinrote Blume aufgeklebt. Dazu hab eich aus den weinroten Resten mit der Blumenstanze mehrer Blumen ausgestanzt und diese übereinander geklebt. Und fertig ist die Box.


Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

0 Kommentare

Hinterlasse einen Kommentar

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld.

*

Ich stimme zu.

* Mit der Nutzung des Formulars erklärst Du dich mit der Speicherung und Verarbeitung deiner Daten durch die Webseite einverstanden.

Dir gefällt vielleicht auch

Um unsere Webseite für Dich optimal zu gestalten, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmst Du der Verwendung von Cookies zu. Okay, her mit den Keksen. Mehr erfahren