Befüllbare Geschenkbox für einen Gutschein – Bastelanleitung

Gutscheinbox zum Geburtstag

1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars 3,67 von 5, 3 Bewertungen.

Loading...


Nachdem ich Euch letzte Woche das Filzhuhn für die Osterdeko von Michelle vorgestellt habe, kommt heute die Bastelidee von Janine für eine wiederverschließbare Geschenkverpackung, die einen Gutschein und andere Kleinigkeiten aufnimmt. Aber lest selbst, wie Janine diese gebastelt hat. Die Farbkombination, Deko und Füllung der Box kann natürlich sehr individuell erfolgen – ganz wie es Euch gefällt. Viel Erfolg beim Nachbasteln!


Gutscheinbox – Folgende Materialien benötigst Du:


*


Gutscheinbox – Folgendes Equipment und Werkzeug benötigst Du:


Gutscheinbox – Und so wird’s gebastelt:

Schnapp Dir als erstes die Papierschneidemaschine* und schneide das hellbraune und türkisfarbene Tonkartonstück zurecht. Das hellbraune muss auf die Maße 17,5cm x 22,5cm und das türkisfarbene auf 12,5cm x 19cm verkleinert werden. Den Rest kannst Du später gut für die Verzierung der Box verwenden – also gut aufheben.

Das geht auch mit der Papierschere, mit der Schendemaschine sind die Schnitte aber etwas exakter.

Jetzt kommt das Falzbrett* zum Einsatz. Mit diesem falzt Du das hellbraue Papier entlang der langen Seite bei 2,5cm, 10cm, 12,5cm und 20cm und an der kurzen Seite bei 2,5cm und 15cm. Anschließend schneidest Du mit der Schere unten links und rechts, mittig links und rechts und oben links und rechts die kleinen Vierecke ein.

Jetzt kann die Box mit herkömmlichen Papierkleber zusammen geklebt werden.

Für den Innenteil der Box falzt Du den türkisfarbenen Tonkarton an der langen Seite bei 3cm, 4cm, 5cm, 7,5cm, 10,5cm und 13,5 cm. Nachdem Du das Papier auch gefaltet hast, schneidest Du noch einen Schlitz für den Gutschein rein und klebst es in die Box. Optimaler Weise nutzt Du für den Schlitz ein Cuttermesser.

Jetzt kannst Du die Innenseite des Deckels abmessen und das weiße Papier entsprechend zurecht schneiden. Abschließend bestempeltst Du es mit dem Blumenstempel und klebst das Papier die Box.

So sieht die Box von innen aus. Beim Öffnen erhältst Du freie Sicht auf den Gutschein und die weiteren Kleinigkeiten.

So sieht die Box von innen aus. Beim Öffnen erhältst Du freie Sicht auf den Gutschein und die weiteren Kleinigkeiten.

Für die Deko der Außenseite des Deckels kannst Du das restliche weiße Papier und des Rest des türkisfarbenen Tonkartons nutzen. Schneide dazu die Reste so zurecht, dass das türkisfarbene an allen Seiten etwas kleiner ist als der hellbraune Deckel und der weiße wiederum etwas kleiner als das türkisfarbene Stück. Bestempel das weiße Papier ganz nach Deinen Vorstellungen und klebe das türkise als auch das weiße entsprechend auf den Deckel.

Jetzt noch den Gutschein rein, Kleinigkeiten in die Box legen, mit Schleifenband veschließen und fertig ist das Geschenk.


 

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Merken

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

* Die DSGVO-Checkbox ist ein Pflichtfeld.

*

Ich stimme zu.